Zweck für unsere Renovierungsmaterialien finden

Nahezu jeder Beitrag erhielt mehrere Antworten, sodass eine Tabelle erforderlich war, um zu verfolgen, wer was wollte und wann er den Artikel abholen konnte. Die Dinge gingen normalerweise an diejenigen, die zuerst eine E-Mail schickten, aber manchmal gingen sie an diejenigen, die wir für am bedürftigsten hielten – wie ein Ehepaar aus Brooklyn, das sich letztes Jahr mit zwei kleinen Kindern in einem neuen Zuhause ohne Regale, Schränke, Lager oder Strom niedergelassen hatte. (Sie nahmen Schränke, ein Bücherregal und eine Kommode mit.)

Viele der von uns gespendeten Dinge wurden durch neuere Versionen ersetzt. Wie in der Küche nahm eine Familie aus der Bronx im Frühjahr die alten Schränke mit gewölbten Türen und weißem Plastikfurnier, nach denen wir nicht verrückt waren, damit unser Bauunternehmer mit dem Abriss beginnen konnte. Sie holten einige Monate später die passenden Geräte, als unsere neuen eintrafen. Die alte Ausrüstung funktionierte gut, nur nicht mit den Schränken, die wir für die Renovierung ausgewählt hatten.

Selbst die zufälligsten Gegenstände – der Boden eines Waschtisches und eine 30-Pfund-Schachtel mit Steinfliesenproben, die wir für unsere Küchenfliesen in Betracht gezogen und aus einem Steinausstellungsraum abgeholt hatten – hatten Abnehmer. Die Leute kamen in Autos, mit Handwagen und zu Fuß.

Peter Yao, ein Medizinstudent, erschien mit einem Hotelgepäckwagen. Er holte passende Bücherregale aus dem alten Schlafzimmer, das unsere Söhne für seine Wohnung in Hell’s Kitchen geteilt hatten – 2,4 Meilen und eine U-Bahnfahrt von unserer Wohnung entfernt. Um sie nach Hause zu bringen, lieh er sich einen Gepäckwagen aus seinem alten Lenox Hill-Wohnhaus aus, rollte ihn sechs Blocks zu uns, lud die Bücherregale auf den Wagen, klebte sie zusammen, damit sie stehen blieben, und rollte sie weitere fünf Blocks zu einem Die Wohnung eines Freundes, in der Mr. Yaos Mutter sie einige Tage später in ihrem Van abholte. Herr Yao sagte, er hätte das Unterfangen wahrscheinlich weitergegeben, wenn die Schränke etwas gekostet hätten.

“Wenn sie nicht frei gewesen wären, hätte ich definitiv nachgedacht”, sagte er.

Eines der großartigen Dinge an unserer neuen Wohnung war die Anzahl und Qualität der Einbauten in vielen Zimmern. Es stellte sich heraus, dass wir keine 16 x 8 Fuß große Kombination aus Schrank, Schreibtisch und Bücherregal brauchten, also haben wir sie auf Craigslist veröffentlicht. Lee Glenney, ein Krankenpflegestudent, wollte seit einem Jahrzehnt einen Ort, an dem er die Bücher und Papiere aufbewahren konnte, die seine Wohnung in Harlem überfüllten. Er hatte auf Craigslist gesucht, sagte aber, dass die meisten Angebote beschädigt oder schlimmer sind.

„Ich konnte den Bildern entnehmen, dass es von hoher Qualität war. Es war sehr klar, dass es nicht von Ikea war “, sagte Glenney. “Meine Frau war vehement gegen alles, was von Ikea war.”

Angesichts der Tatsache, dass diese Schränke aus massivem Ahorn waren, schön bemalt und gut verarbeitet – und da Mr. Glenney mit seinem Vater an Booten und Docks arbeitete und sich mit einer Stichsäge auskannte, dachte er, er könnte das Gerät so zuschneiden, dass es zu seinem Haus passt Büro / Katzenspielzimmer. Also haben meine Söhne letzten Sommer seinen U-Haul mit großen Schränken beladen, die Mr. Glenney wieder zusammengebaut und neu gestrichen hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *