Wie man in der Schlange wartet

“Die Warteschlangenverzögerungen, die Sie erleben, machen nur einen winzigen Bruchteil Ihrer gesamten Lebensstunden aus. Lassen Sie sie also nicht zu einer Hauptursache für Angst werden”, sagt Richard Larson, 77, Professor am Massachusetts Institute of Technology, der Warteschlangen studiert hat 40 Jahre. Jede Gruppe von Menschen, die auf einen Dienst warten, egal wo sie sich im physischen Raum befinden, ist eine Warteschlange. Larson hat mathematische Methoden entwickelt, um vorherzusagen, was er Slips and Skips nennt. Dabei kommt ein Neuling nach Ihnen, erhält aber zuerst den Service: Sie überspringen, Sie rutschen zurück. Ein solches Schneiden muss nicht beabsichtigt sein, um sich ungerecht zu fühlen. “Wenn Sie das Opfer sind, entstehen Ihnen psychologische Kosten”, sagt Larson. “Sie können wütend oder sogar gewalttätig werden.” Bemühen Sie sich stattdessen, sich zu entspannen.

In den letzten 15 Jahren hat Larson eine zunehmende Anzahl von Warteschlangen festgestellt, die es den Menschen ermöglichen, sich auf eine schnellere Spur zu begeben. Er ist sich nicht sicher, ob dies die Kultur der Amerikaner oder ihre Neigung zum Schneiden verändern könnte, aber es könnte sein. Eine gut gestaltete Linie macht Betrug fast unmöglich. Wenn Sie sich in einer weitaus komplizierteren und chaotischeren Situation befinden, beispielsweise in einer Warteschlange, in der Hunderte Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft werden, haben Sie etwas Geduld. Versuchen Sie nicht, anderen voraus zu sein, nur weil niemand hinter Ihnen steht, um es zu sehen.

Lassen Sie sich während des Wartens von einem Buch, Musik oder allem, was Sie beschäftigt, ablenken. Manchmal wird Ablenkung von Designern eingebaut. “Disney ist eine Warteschlangenfabrik, und dennoch sind alle glücklich”, sagt Larson. Wenn Sie in einer Reihe frustriert sind, schauen Sie hinter sich. Forscher haben herausgefunden, dass je mehr Menschen Sie sehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie in der Schlange bleiben und vielleicht sogar mit Ihrer Position zufrieden sind.

Es ist Kameradschaft, etwas in Massen zu wollen; Betrachten Sie es als eine Form der Gemeinschaft. Manchmal werden tiefgreifende menschliche Erfahrungen während der Wartezeit geteilt. Larson erhielt kürzlich seine letzte Covid-19-Impfung in einer Klinik in der Nähe seines Hauses. Normalerweise bemüht er sich, Warteschlangen zu vermeiden, aber er genoss diese. Viele um ihn herum waren älter, einige im Rollstuhl, andere mit Helfern. Ihre Gesichter waren kollektiv begeistert, als sie zusammen warteten, eine Leichtigkeit, die nur dann entsteht, wenn die Angst zu steigen beginnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *