Riot Games, Herausgeber von League of Legends, reagiert auf Klage wegen sexueller Belästigung

Es hat sich herausgestellt, dass Riot Games, der Macher von League of Legends und Valorant, vom California Department of Fair Employment and Housing (DFEH) und der Division of Labor Standards Enforcement nach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung, geschlechtsspezifischer Lohndiskriminierung und Vergeltung verklagt wird gegen weibliche Angestellte.

In einer Erklärung an PC-Spieler, sagte ein Sprecher von Riot Games, dass das Studio “nicht viel über den Stand der Dinge mit der DFEH zu sagen hat”, in Bezug auf eine Klage gegen Riot Games Anfang des Jahres.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *