Richter John Hodgman über das Auslaufen der Unterwäsche

Kate schreibt: Wir waren einige Wochen ohne Waschmaschine. Anstatt neue Unterwäsche zu kaufen, zog mein Mann Steve eine Schere heraus und erfand „kurze Unterhosen“. Du nimmst ein Paar lange Unterhosen, schneidest sie in der Mitte des Oberschenkels ab und trägst sie dann wie normale Unterhosen. Ich sage, er ruiniert perfekt gute Kleidung. Aber er singt immer noch glücklich “kurze Unterhosen, kurze Unterhosen!” wann immer er sie anzieht. Ich mache mir Sorgen, dass er wieder zuschlägt.

Wenn er klassische weiße Waffelstrickwaren zerschneidet und sie sichtbar unter seinen Jeansshorts (auch bekannt als „Bottom Grunge“) treiben lässt, stimme ich Ihnen zu. Wenn er teure Merino-Basisschichten zerstört, stimme ich Ihnen ebenfalls zu. Aber wenn er nur zur Not billige Thermik modifiziert, darf ich Sie daran erinnern, dass Sie in Maine leben, wo Einfallsreichtum eine wichtige Notwendigkeit ist, Fleece formelle Kleidung ist und der Waschtag April ist? Trotzdem verbiete ich das Singen des Liedes „Short Johns“.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *