Reverse Migration: Umzug in Städte, während andere fliehen

John Pham ist ein Versicherungsstratege, der auch einen beliebten persönlichen Finanzblog betreibt, The Money Ninja. Als die Pandemie ausbrach, besaß er ein Haus mit drei Schlafzimmern in Lawrence, Massachusetts, und erkannte, dass er seinen eigenen finanziellen Rat einholen sollte.

“Ich hatte das Gefühl, dass es ein guter Zeitpunkt war, in Vorstädten hoch zu verkaufen und in Boston niedrig zu kaufen”, sagte er.

Herr Pham, 39, war 2008 Junggeselle, als er sein Haus kaufte, aber 2018 lernte er Maryna Stasenko, 35, eine aus der Ukraine stammende Modebloggerin, kennen und heiratete sie. Sie war bestrebt, in eine urbanere Umgebung zu ziehen, und Mr. Pham, der seit einem Jahr von zu Hause aus arbeitet, hatte es nicht eilig, zu seinem mehr als einstündigen Pendelverkehr in die Innenstadt zurückzukehren. Er hatte auch keine Lust mehr auf Renovierungsprojekte.

“Als vielbeschäftigter Profi Ende der 30er Jahre haben Sie nur weniger Zeit, um den Rasen zu mähen und das Deck zu färben”, sagte er.

Das Ehepaar brachte sein Haus im Oktober 2020 für 280.000 US-Dollar auf den Markt. Innerhalb einer Woche hatten sie 16 Angebote, darunter einen Käufer in bar, der 320.000 US-Dollar ohne Eventualverbindlichkeiten anbot. Sie akzeptierten und zogen im Februar in eine 1.300 Quadratmeter große Wohnung in Boston mit Blick auf die Skyline und den Hafen.

Die Stadt ist immer noch still von Covid-19, aber sie hoffen, dass die Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten im Sommer wieder zum Leben erweckt werden.

“Meine Aufgabe ist es, zu sehen, was in Zukunft passieren wird, und meine besten Vermutungen anzustellen”, sagte Pham. „Sind die Preise besser, wenn Sie jetzt in die Stadt ziehen? Sind meine Vorhersagen richtig? Ich denke, viele Leute, die von der Stadt weggezogen sind, werden später denken: „OK, Jetzt habe ich mehr Platz und das Home Office, aber ich vermisse wirklich alles, was eine Stadt wie Boston zu bieten hat. ‘“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *