In Frankreich und Griechenland flammen Proteste wegen neuer Coronavirus-Beschränkungen und teilweiser Impfstoffmandate auf

Hier einige wichtige Entwicklungen:

  • Die regionalen Behörden in Barcelona warteten am Donnerstag darauf, dass ein Richter ihrer Entscheidung, im Nordosten Spaniens eine nächtliche Ausgangssperre zu verhängen, grünes Licht gibt, da sich die Delta-Variante ausbreitet. Ein spanisches Gericht hatte am Vortag entschieden, dass im vergangenen Jahr strenge Regeln, die Bewohner auf ihre Häuser beschränken, um Infektionen einzudämmen, verfassungswidrig seien.
  • Neue Coronavirus-Fälle in Tokio erreichten am Donnerstag erneut ein Sechsmonatshoch, wobei in den letzten 24 Stunden, nur acht Tage vor Beginn der Olympischen Spiele, mehr als 1.300 Infektionen in der japanischen Hauptstadt gemeldet wurden.
  • Australische Beamte in Melbourne sagten am Donnerstag, sie würden die Stadt und den Rest des Bundesstaates Victoria für fünf Tage sperren, da sich ein wachsender Ausbruch der virulenteren Delta-Variante der ansonsten erfolgreichen Pandemiereaktion des Landes entzieht.
  • Indonesien, das viertbevölkerungsreichste Land der Welt, hat sich im Kampf gegen die Ausbreitung der Delta-Variante zur Brutstätte der Pandemie in Asien entwickelt. Die mehrheitlich muslimische Nation verzeichnete am Mittwoch mit mehr als 54.000 Infektionen die höchste Zahl an täglichen Fällen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *