Globale Updates zu Covid-19: Frankreich genehmigt Gesetz, das einen Coronavirus-Gesundheitspass für Restaurants und andere Veranstaltungsorte erfordert

Hier einige wichtige Entwicklungen:

  • New South Wales, Australiens bevölkerungsreichster Bundesstaat, 145 neue Coronavirus-Fälle registriert Am Montag kämpfen die Behörden dort darum, einen Ausbruch der ansteckenderen Delta-Variante des Virus einzudämmen. Tausende Menschen protestierten am Wochenende in der Landeshauptstadt Sydney gegen Sperrmaßnahmen.
  • Ab Montag gilt für mehr als 10 Millionen Einwohner von Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnams größtem Handelszentrum, eine strenge nächtliche Ausgangssperre, um den Beamten bei der Bekämpfung eines beispiellosen Anstiegs von Coronavirus-Infektionen zu helfen.
  • Der Londoner Flughafen Heathrow forderte am Montag die britische Regierung auf, Reisen für geimpfte Passagiere wieder zu öffnen, und verwies auf kumulierte Pandemieverluste von etwa 4 Milliarden US-Dollar. Neue Coronavirus-Fälle in Großbritannien den fünften Tag in Folge abgelehnt Sonntag, nach Daten von Public Health England, nach einem schnellen Anstieg der Infektionen Anfang dieses Monats, den Beamte auf die ansteckendere Delta-Variante zurückführten.
  • Südafrika hat einige Coronavirus-Beschränkungen gelockert, ein Verbot des Alkoholverkaufs an Wochentagen aufgehoben und die Reisebeschränkungen zwischen den Provinzen gelockert. Präsident Cyril Ramaphosa sagte in einer Fernsehansprache am Sonntag, dass die jüngste Infektionswelle ihren Höhepunkt erreicht zu haben scheint.
  • Der führende US-Experte für Infektionskrankheiten, Anthony S. Fauci, sagte in einem Interview am Sonntag, dass sich die Vereinigten Staaten in die „falsche Richtung“ bewegen, da die Coronavirus-Fälle unter den Ungeimpften zunehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *