Ein 15-minütiges Fest mit nachhaltigen Meeresfrüchten

Lassen Sie es ein oder zwei Minuten köcheln, um die Flüssigkeit etwas zu reduzieren, fügen Sie dann die Muscheln hinzu und decken Sie den Topf ab. Überprüfen Sie sie nach 5 Minuten. Viele haben sich geöffnet, und während sie dies tun, reißen Sie sie mit einer Zange aus dem Topf und legen Sie sie in eine Schüssel, wobei Sie den Topf zwischendurch wieder abdecken. Wenn sich Muscheln nach etwa 10 Minuten nicht geöffnet haben, werfen Sie sie weg.

Wenn alle Muscheln draußen sind, erhöhe die Hitze und gib ein paar Scheiben ungesalzene Butter hinein. Die Flüssigkeit ein oder zwei Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eindickt, dann abschmecken. Fügen Sie eine Prise Salz, eine Prise Pfeffer, einen Spritzer Zitrone oder eine Handvoll gehackter Kräuter hinzu. Löffeln Sie dieses berauschende Elixier über die Muscheln und servieren Sie sie mit etwas gutem Brot – oder einem Löffel – um all die salzigen, spritzigen Säfte zu bekommen. Es ist göttlich.

Wenn Sie keine Schalentiere mögen, aber die Idee von nachhaltigen Meeresfrüchten zum Abendessen lieben, schrieb Florence Fabricant über Porgies, die an der Ostküste reichlich vorhanden sind und sich perfekt zum Grillen eignen, mit einem saftigen, fast garnelenartigen Geschmack. Probieren Sie sie gegrillt mit Zitronen und Frühlingszwiebeln.

Wir haben auch viele andere spannende neue Rezepte. Sie können eine leichte fleischlose Mahlzeit aus Kay Chuns großartiger grüner Aioli zubereiten, gefolgt von einem von Eric Kims No-Bake-Melonen-Cheesecake-Riegeln.

Ich denke, die Fähigkeiten zur Lebensmittelbearbeitung wären verärgert, wenn ich hier nicht mindestens ein Hühnchenrezept erwähnen würde. Ich gebe Ihnen zwei: Entweder mit Sams Hühnchen-Döner mit mehr als 11.000 Bewertungen und einem 5-Sterne-Durchschnitt oder David Tanis’ Kokos-Hühnchen mit Cashewnüssen können Sie nichts falsch machen.

Sie haben heute Abend immer noch nicht das Richtige zum Abendessen gefunden? Es gibt noch viel mehr Hühnchen- und andere Rezepte bei New York Times Cooking. Werfen Sie einen Blick darauf, und wenn Ihnen das, was Sie sehen, gefällt und es noch nicht getan hat, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um es zu abonnieren.

Du findest uns auch auf Twitter, YouTube und Instagram (wo ich @clarkbar bin, wie die Süßigkeiten). Und sollten Sie jemals in Schwierigkeiten geraten, zögern Sie nicht, uns direkt unter cookcare@nytimes.com zu kontaktieren; es ist immer jemand da um zu helfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *