Die Panorama-Panini-Pandemie – Die New York Times

Sie haben wahrscheinlich nicht bemerkt, wie viele Wörter mit dem Präfix „pan-“ beginnen, bis wir eine pan… demic durchlebten. In den sozialen Medien befinden wir uns in einem „Panorama“, einem „Pandemonium“, einem „Pandemi Moore“, einem „Panini“.

Im vergangenen Jahr ist ein neues Lexikon online erschienen: „Quarantinis“ zur Beschreibung von Cocktails zu Hause in Quarantäne; “Stimmy” für Stimulus-Checks; “Doomscrolling” für Ihre Unfähigkeit, offline zu gehen. Diese humorvollen Sätze machen den einschüchternden wissenschaftlichen und medizinischen Jargon zugänglicher, und kürzere Versionen von Wörtern werden oft nützlich, weil sie leicht und schnell verbalisiert werden können. Vor allem Humor kann ein wichtiges Werkzeug sein, um diese schwierigen Zeiten zu verarbeiten. (Eine 15-Jahres-Follow-up-Studie mit 53.556 Teilnehmern aus Norwegen ergab, dass Sinn für Humor auch mit einem längeren Leben verbunden ist.)

“Wir manipulieren die Struktur des Wortes”, sagte Adrienne R. Washington, Professorin für soziokulturelle Linguistik an der Norfolk State University in Virginia. “Wir lassen Silben fallen, wie bei ‘Rona’, oder machen sie manchmal zu Diminutiven, die vertrauter oder vielleicht sogar liebenswerter sind.”

Dr. Washington bemerkte: “Eine Verkleinerung macht etwas weniger ernst als die ursprünglichen Begriffe.”

Es wird auch auf die Ebene der Kunst gebracht. Hunter Harris, eine freiberufliche Autorin, hat in den sozialen Medien und in Hung Up ihren Newsletter „Pandemie Cup BH, “”Jonathan panDemme“Und” pandeuxmoi “.

“Man muss sich nur irgendwie in die blasierteste oder verspielteste Sprache zurückziehen, weil die eigentliche Tragödie zu viel ist”, sagte sie. “Es ist auch wie ein lustiges Rätsel, darüber nachzudenken, welche Wörter zu einer Pandemie mutieren können.”

Es gibt eine Formel zum Schreiben eines Tweets, die den maximalen Retweet-Wert erhält. Manchmal kann sich die Erfolgsformel auf das lustige Meme-Format stapeln, das in dieser Woche im Umlauf ist. Das schafft einen kollaborativen Aspekt der Viralität – was bedeutet, dass dieser sprachliche Witz keiner Person zugeschrieben werden kann. Es ist jedermanns Schöpfung.

Ein großer Teil des Erfolgs dieses Memes ist Black Twitter zu verdanken, das Dr. Washington als “virtuelle Gemeinschaft”, aber auch als sprachliche Gemeinschaft bezeichnete, die teilweise durch “kollaborativen Journalismus” gekennzeichnet ist. Ähnlich wie African-American Vernacular English oder „Black Speech“ es schwarzen Amerikanern ermöglicht, sich durch die Verwendung kulturspezifischer Phrasen und Referenzen von ihren Kollegen zu unterscheiden, gibt uns Black Twitter „oft die Sprache, um unterschiedliche Realitäten zu verstehen“, Dr. Sagte Washington.

Für schwarze Amerikaner können einige dieser unterschiedlichen Realitäten traumatisch und sogar tödlich sein. Levity wird häufig verwendet, um das Gewicht von Ereignissen zu minimieren, die sich zu schwer anfühlen, um sie zu halten.

Eine Nutzung von Black Twitter ist für Black Americans zu einer Gelegenheit geworden, in Echtzeit an einem öffentlichen, kollektiven Trauerprozess teilzunehmen. Seine kulturelle Relevanz hat die aktive Teilnahme anderer beeinflusst, ein Witz, der auf dem vorherigen aufbaut, und diesen besonderen Stil des sprachlichen Memes in weiteren Online-Communities populär gemacht.

“Es ist etwas, das wir alle gemeinsam haben”, sagte Frau Harris. “Und das Internet und speziell Twitter sind meistens ein Ort, um auf unbeschwerte, kluge und lustige Weise über Dinge zu sprechen – oder zumindest sind dies die Witze, die die besten Leistungen erbringen.”

Frau Harris versuchte, “Panopticon” in Gesprächen zu verwenden, und es lief nicht so gut persönlich ab, was bestätigte, dass es “sehr online” ist, die Pandemie nicht beim Namen zu nennen.

Wenn Ayana Lage, Ein hauptberuflicher Marketing-Freiberufler in Tampa, Florida, stieß zum ersten Mal auf eine Pandemie-Umbenennung auf Twitter. Dies war eine Reaktion auf ein Gruppenfoto, das im Urlaub aufgenommen wurde und nicht dem Protokoll für Reisen oder soziale Distanzierung entsprach.

Jemand sagte: ‘In einem Panorama?’ Und es hielt mich auf meinen Spuren auf. Dann waren die Antworten Leute, die sich gegenseitig verarschten “, sagte Frau Lage. “An einem Punkt – einem Tiefpunkt – habe ich Google-Wörter geschrieben, die mit P beginnen, weil ich mein Arsenal erweitern wollte”, fügte sie hinzu und lachte.

Während die Pandemie weitergeht, tun dies auch die Spitznamen – versuchen Sie es mit „Panik in der Disco“. Laut Frau Lage fühlt es sich „natürlich an“, das Gewicht der Auswirkungen des Coronavirus auf die Gesellschaft auf humorvolle Weise anzugehen, und „speist sich in die Absurdität von allem und in die seltsamen Zeiten ein, mit denen wir konfrontiert sind“.

“Neue Meme-Formate sterben oft sehr schnell”, sagte Frau Lage. “Es ist also definitiv nicht die Norm, dass etwas länger als einen Monat dauert.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *