Die Demokratin Rita Hart beendet den Appell des Close Iowa Race to House

Rita Hart, eine Demokratin, die 2020 im Südosten von Iowa für den Kongress kandidierte und nur sechs Stimmen verlor, zog am Mittwoch ihren Antrag auf Aufhebung der Wahlergebnisse durch das Haus zurück und beendete einen erbitterten Streit, der zu einer politischen Haftung für ihre Partei drohte .

Die Entscheidung festigte die republikanische Ärztin Mariannette Miller-Meeks als Gewinnerin eines der engsten Hauswettbewerbe in der amerikanischen Geschichte. Es ersparte den demokratischen Führern auch, sich abwägen zu müssen, ob sie die Ergebnisse einer umstrittenen Wahl verwerfen sollten, nur wenige Monate nachdem die falschen Behauptungen des ehemaligen Präsidenten Donald J. Trump über eine gestohlene Wahl einen Partisanenkampf und einen tödlichen Aufstand im Kapitol ausgelöst hatten.

Die Republikaner hatten signalisiert, dass sie bereit waren, den Streit in einen politischen Knüppel gegen die Mehrheitspartei zu verwandeln, und einige gefährdete Demokraten, die in ihren Distrikten in dieser Angelegenheit angegriffen worden waren, fühlten sich zutiefst unwohl mit der Aussicht auf eine Intervention.

In einer Erklärung am Mittwoch wiederholte Frau Hart ihre Behauptung, die Wähler seien “zum Schweigen gebracht” worden, räumte jedoch ein, dass der Wettbewerb politisch angespannt geworden sei.

“Trotz unserer Bemühungen, jede Stimme zählen zu lassen, ist die Realität, dass die giftige Kampagne der politischen Desinformation, um diese Verfassungsprüfung des nächsten Kongresswettbewerbs in 100 Jahren anzugreifen, die Stimmen von Iowans effektiv zum Schweigen gebracht hat”, sagte Frau Hart. “Es ist ein Fleck auf unserer Demokratie, dass sich die Wahrheit nicht durchgesetzt hat, und meine Hoffnung für die Zukunft ist eine Rückkehr zu Anstand und Höflichkeit.”

Frau Harts Wahlkampf hatte 22 Stimmzettel identifiziert, von denen sie glaubten, dass sie legal abgegeben, aber „falsch“ von Regierungsbeamten während einer landesweiten Nachzählung im Herbst nicht gezählt wurden. Anstatt ihren Fall vor der Bestätigung der Wahl in Iowa vor Gericht zu bringen, entschied sich Frau Hart, zu warten und gegen die Ergebnisse Berufung beim House Administration Committee einzulegen, wobei sie sich auf ein Gesetz aus den 1960er Jahren berief.

Wenn die Demokraten die Kontrolle über die Kammer hätten, hätten sie die Überprüfung durchgeführt und die Befugnis gehabt, ihre eigene Nachzählung und eine Abstimmung des gesamten Hauses darüber anzuordnen, ob Frau Miller-Meeks abgesetzt und stattdessen ihre eigene Kandidatin eingesetzt werden soll, was hätte hinzugefügt werden können zu ihrer 8-sitzigen Mehrheit.

Demokratische Führer hatten argumentiert, dass sie verpflichtet seien, den Appell ernst zu nehmen, aber die Republikaner mobilisierten, beschuldigten sie der Heuchelei und versuchten, eine Wahl zu stehlen, die von Staatsbeamten bestätigt worden war. Um den Punkt nach Hause zu bringen, flog der republikanische Führer Kevin McCarthy aus Kalifornien am Mittwoch nach Iowa, bevor Frau Hart ankündigte, gegen das zu schimpfen, was er als versuchten politischen Machtgriff bezeichnete, um ihren Kontrollspielraum zu erweitern.

“Iowans traf eine Entscheidung”, sagte McCarthy. “Und es ist ihre Stimme, und sie haben das Recht, dass die Kongressabgeordnete Mariannette Miller-Meeks, die sie gewählt haben, ihnen weiterhin dient.”

Der Streit wurde zu einem besonders heiklen Thema für politisch gefährdete Hausdemokraten, die zum Ziel einer koordinierten Druckkampagne in dieser Angelegenheit wurden. Der Wahlkampfarm der Republikaner stellte fest, dass das Thema in den Wettbewerbsbezirken, die sie hoffentlich im Jahr 2022 umdrehen werden, überwiegend positiv für sie war.

Das National Republican Congressional Committee richtete sich speziell gegen die Vertreterin Cindy Axne, Demokratin von Iowa, und veröffentlichte Radiowerbung in ihrem Distrikt, in der sie beschuldigt wurde, an dem Versuch beteiligt gewesen zu sein, den Willen der Wähler in Iowa zu stürzen.

Ein angeschlossenes politisches Aktionskomitee, American Action Network, kündigte letzte Woche an, dass es “Mitte fünf Zahlen für Telefonanrufe” in Swing-Distrikten ausgeben werde, die von Demokraten gehalten werden, und die Wähler auffordern, sich den Bemühungen von Frau Hart zu widersetzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *