Campusse sind Virus-Inkubatoren, aber diese Hochschulen können keine Impfstoffe verlangen

„Die Universität wird Studenten, die isoliert oder unter Quarantäne gestellt werden müssen, keine Quarantäne- oder Isolationsunterkünfte, Mahlzeiten oder Transportmittel mehr zur Verfügung stellen“, schrieb Dr. Plowman in einer fettgedruckten Warnung. Die Schüler, so schlug sie nachdrücklich vor, seien auf sich allein gestellt – vielleicht ein Vorstoß, um den Impfstoff zu bekommen, zumal sich die Coronavirus-Fälle in Knoxville verdoppelt haben.

Auch die öffentlichen Universitäten in Arizona dürfen keine Impfstoffe verlangen. Aber an der Arizona State University in Tempe, die in diesem Herbst etwa 75.000 Studenten auf dem Campus erwartet, erhalten geimpfte Studenten die Chance auf erstklassige Plätze bei einem Fußballspiel und “Hamilton”-Tickets. An der Northern Arizona University in Flagstaff wagen Beamte die Chance auf eine Apple Watch. Und die University of Arizona in Tucson plant eine Verlosung zum Mittagessen mit dem Präsidenten Robert C. Robbins, einem ausgesprochenen Kritiker der Verordnung von Gouverneur Doug Ducey zum Verbot von Impfstoffmandaten.

Und in offensichtlicher Missachtung der staatlichen Anti-Masken-Mandat-Regeln kündigten Universitätssysteme in Arizona und Arkansas am Mittwoch an, dass sie in Innenräumen Masken benötigen würden.

Floridas große öffentliche Universitäts- und Hochschulsysteme werden bald Tausende von Studenten begrüßen, da die medizinischen Einrichtungen des Staates überfordert sind.

Doch Gouverneur Ron DeSantis ist ein unerschütterlicher Gegner von Impf- und Maskenpflichten und unterzeichnete im Mai ein Gesetz, das den Nachweis von Impfstoffen verbietet, und in jüngerer Zeit eine Verordnung zum Verbot von Maskenpflichten.

Obwohl diese am 30. Juli unterzeichnete Durchführungsverordnung technisch nur für Grund- und Oberschulen galt, wurde den Universitätsleitern am Freitag während eines Treffens der 12 Universitätspräsidenten des Staates mitgeteilt, dass sie laut Larry Robinson, Präsident der Florida A&M University, eine historisch schwarze Schule in Tallahassee.

Es sei das dritte Treffen innerhalb einer Woche der Universitätsleiter des Staates, die versuchen, einen systemweiten Ansatz zu entwickeln, sagte er.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *