Beste Grills für 2021 – CNET

Wir haben Dutzende von Grills getestet, darunter Gasgrills, klassische Holzkohlegrills, Kamado-Grills und Pelletmodelle Um Ihnen diese Sammlung unserer besten Grills für 2021 zu bringen. Ob Sie Ihren ersten Grill kaufen oder Ihre Außenküche aufwerten, diese Modelle empfehlen wir.

Sie sind sich nicht sicher, welche Art von Grill für Sie geeignet ist? Schauen Sie sich unseren Leitfaden an: Pellet vs. Holzkohle vs. Gas: Grilltypen, erklärt.

Egal für welche Art von Außengrill Sie sich entscheiden, bürsten Sie auf wie man es reinigt und das bestes Zubehör zum Grillen. Mit den richtigen Techniken und Werkzeugen des Handwerks werden Ihre Cookouts zum Kinderspiel.

Weiterlesen: Die besten Gasgrills von 2021

Molly Price / CNET

Dieser Grill ist teuer. Das lässt sich nicht leugnen. Wenn Sie es jedoch ernst meinen mit dem Grillen und bereit sind, in Ihre Außenküche zu investieren, ist dies absolut die erste Wahl.

Mit 513 Quadratzoll primärem Garraum, der von 39.000 BTUs angetrieben wird, sowie einem herunterklappbaren Wärmeständer und einem 12.000 BTU-Seitenbrenner, werden Sie nie mehr Platz zum Kochen benötigen. Zwei Schranktüren verbergen einen Abstellraum mit zwei Regalen unter dem Grill für Utensilien und Zubehör.

Der Genesis II E-335 ist neben anderen Genesis II-Modellen und der Spirit II-Linie auch eines der iGrill 3-kompatiblen Modelle von Weber. Dieses Zubehör für 100 US-Dollar wird an der Vorderseite des Grills angeschlossen und bietet Platz für bis zu vier Bluetooth-Temperatursonden. Über die Begleit-App für iOS und Android können Sie überwachen, was auf Ihrem Grill passiert.

In unseren Tests stellte sich heraus, dass der Genesis II E-335 gebratene Burger mit einer leicht rosa Mitte, knuspriger Hühnerhaut mit saftigem Fleisch und von den Knochenrippen abfiel. Kombinieren Sie diese großartige Leistung mit der 10-jährigen Garantie von Weber auf alle Grillteile, und Ihre Investition wird Sie auch bei starker Beanspruchung auf Jahre einstellen.

Tyler Lizenby / CNET

Webers originaler Kesselgrill im Wert von 109 US-Dollar hat sich als bester Grill zum Kochen mit Holzkohle bewährt. In unseren Hochtemperatur-Sengversuchen lieferte Weber die beste Balance zwischen angebratenem Außen- und mittelrarem Innensteak. Der Weber gab uns auch tolle, knusprige Hühnerhaut und würzige Rippen.

Einfache Konstruktion bedeutet, dass nicht zu viele Teile zusammengebaut oder zu viele Funktionen beim Kochen gehandhabt werden müssen. Eine Entlüftung am Deckel steuert den Luftstrom und ein gut gestalteter Aschenbecher unter dem Grill erleichtert die Reinigung.

Wir haben das 22-Zoll-Modell in Schwarz getestet, aber Weber bietet auch eine 18-Zoll-Version seines ursprünglichen Wasserkocher-Designs an. Es gibt sicherlich schickere und teurere Grills, aber für ein Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Qualität können Sie nichts falsch machen, wenn Sie mit diesem klassischen Holzkohlegrill kochen.

Chris Monroe / CNET

Kamado-Herde, eiförmige, keramische Holzgrills, die Sie vielleicht gesehen oder zumindest gehört haben, verleihen allem, was sie kochen, einen köstlichen Rauchgeschmack, und dies ist der beste Grill im ganzen Haufen. Sie können bei Rauchertemperaturen stundenlang niedrig und langsam sein und Bei hoher Hitze anbraten, die weit über die Möglichkeiten von Gasgrills hinausgeht. Das ist heiß genug, um echte Steakhouse-Steaks und echte Holzofenpizza wie ein Profi-Griller zu kreieren.

Mit 1.600 US-Dollar hat der Kamado Joe Classic III zwar einen hohen Preis für Luxusgrills, bietet aber viel Kochkraft für das Geld. Das bedeutet viel Grillzubehör, das bei anderen Grills nicht zum Standard gehört, einschließlich des Big Green Egg. Dieser Kamado funktioniert auch gut. Bei unserem langsamen und niedrigen Grilltest stellen wir die Grills auf 107 ° C ein und lassen die Bedienelemente los, um zu sehen, was passiert. In diesem Versuch zeigte der Joe eine ausgezeichnete Temperaturstabilität.

Unsere Tests

Wir testen verschiedene Arten von Grills unterschiedlich, aber für die meisten beinhalten wir einen Test mit hoher Hitze wie Anbraten von Steak oder Grillen von Burgern, einen Test mit mittlerer indirekter Hitze wie das Grillen eines ganzen Huhns für mehr als eine Stunde und einen Test mit niedriger und langsamer Geschwindigkeit mit Rippchen.

Um zu bestimmen, was als bester Grill im Freien enthalten sein sollte, erfassen wir Daten wie die Gesamtkochzeit, die Temperaturen im Grill und die Temperatur in separaten Fleischstücken. All diese Informationen helfen uns zu erkennen, wo Grills Hotspots oder Thermometerinkonsistenzen aufweisen können.

Wir verwenden Körbe, um unsere Burger-Pastetchen während der Gasgrilltests aufzunehmen.

Chris Monroe / CNET

Natürlich gibt es auch eine ganze Menge (lesen Sie: so viel) Blindgeschmackstests, lebhafte Debatten und Abstimmungen unter unseren Redakteuren zusätzlich zu den Daten, die wir über Temperaturen und Garzeiten sammeln.

Wenn Sie an einer bestimmten Testmethode interessiert sind, haben wir diese und unsere vollständige Liste mit Empfehlungen zum Kochen mit Kamado-Grills, Gasgrills, tragbare Grills und Holzkohlegrills bereit für Ihre Durchsicht. Viel Spaß beim Grillen!

Diese Liste enthielt ursprünglich nur Gasgrills. Es wurde aktualisiert, um auch die besten Holzkohle- und Kamado-Grills aufzunehmen.

Mehr Grillgüte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *