Apples Find My App kann mehr als nur ein verlorenes iPhone finden. Folgendes müssen Sie wissen

So sieht das neue Symbol “Meine App suchen” auf dem iPhone aus.

Sarah Tew / CNET

Haben Sie die Find My App auf Ihrem Computer geöffnet? iPhone, iPad oder Mac vor kurzem? Wenn Sie Apple bestellt haben AirTags, du machtest während der Einrichtungsprozess für den kleinen Tracker. Wenn Sie dies nicht getan haben, achten Sie beim nächsten Mal darauf: In der App befindet sich eine neue Registerkarte “Elemente”. Apple hat kürzlich angekündigt Eine Funktion, mit der andere Unternehmen das Find My-Netzwerk von Apple verwenden können, um verschiedene Elemente und Geräte im Auge zu behalten. Apples neuer AirTag nutzt nicht nur das Find My-Netzwerk, sondern Sie können in Kürze auch Alltagsgegenstände mit derselben integrierten Technologie wie ein Elektrofahrrad oder drahtlose Ohrhörer kaufen.

Um klar zu sein, hilft Ihnen die Find My App weiterhin dabei, Ihr verlorenes iPhone, iPad, Mac, aufzuspüren. Apple Watch oder AirPods, aber die Liste der Geräte und Produkte, die Sie verfolgen können, wächst.

Im Folgenden werde ich Sie durch die Find My-App führen und detailliert beschreiben, wie der Ansatz von Apple Ihre Daten und Informationen privat hält.

finde-mein-verlorenes-Gerät

Apple verwendet eine ziemlich coole Technologie, um verlorene Geräte zu finden.

Jason Cipriani / CNET

Finden Sie Ihre Apple-Geräte und Freunde

Die Find My App verfügt jetzt über vier Hauptregisterkarten: Menschen, Geräte, Artikel und Mich. Ich werde in die eintauchen Artikel Registerkarte im Abschnitt unten, aber im Moment möchte ich mich darauf konzentrieren, Personen, Ihre Apple-Geräte und mich in den Abschnitten der App zu finden.

Das Menschen Auf der Registerkarte finden Sie Kontakte, mit denen Sie Ihren Standort geteilt haben. Oder wenn Sie Teil eines Familienfreigabe Gruppe, jeder in Ihrer Familiengruppe wird auch hier auftauchen. Eine Karte nimmt den größten Teil des Bildschirms ein, mit einer Liste Ihrer Kontakte unten. Tippen Sie auf einen Kontakt, um dessen Position zu vergrößern und Optionen anzuzeigen, z. B. Wegbeschreibungen abrufen oder eine Benachrichtigung erstellen.

Benachrichtigungen können hilfreich sein, wenn Sie wissen möchten, wann ein Freund einen Ort verlässt oder an einem Ort ankommt. Ihr Kontakt erhält eine Benachrichtigung, wenn Sie eine Benachrichtigung in Bezug auf seinen Standort erstellen, um ihn darüber zu informieren, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn sich sein Standort ändert. Sie müssen nicht mehr über seinen Standort auf dem Laufenden bleiben, ohne dass er es weiß (und das ist gut so). .

Das Geräte Auf der Registerkarte werden alle Apple-Geräte aufgelistet, die in Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind, sowie alle Geräte, die an Ihre Family Sharing-Gruppe angeschlossen sind, z. B. die Ihres Ehepartners, Ihrer Eltern oder Ihrer Kinder. Sie können alle auf einer Karte anzeigen oder auf ein einzelnes Gerät tippen, um Informationen zu erhalten. Jede Geräteliste enthält das letzte Mal, als das Gerät gefunden wurde, den aktuellen Akkuladestand, eine Schaltfläche, mit der Sie eine Wegbeschreibung zum iPhone erhalten oder einen Ton abspielen können, um ein falsch platziertes Gerät zu finden. Sie können das Gerät auch als verloren markieren. Verlorenen Modus aktivieren, um bei seiner Genesung zu helfen.

Endlich, das Mich Auf der Registerkarte finden Sie Optionen, mit denen Sie die Freigabe Ihres Standorts für Ihre Freunde beenden, den Namen eines Standorts bearbeiten (Ihr Zuhause, Ihre Arbeit usw. kennzeichnen) und Freundschaftsanfragen aktivieren oder deaktivieren können. Eine neue Option, die der Registerkarte “Ich” hinzugefügt wurde, ist Artikelsicherheit Warnungen. Beim Einschalten benachrichtigt Sie Ihr iPhone, wenn sich ein unbekanntes Gerät in der Nähe befindet und sich mit Ihnen bewegt. Wenn beispielsweise jemand heimlich ein Chipolo One Spot-Tag in Ihre Tasche steckt, damit er Ihren Standort jederzeit verfolgen kann, werden Sie von Ihrem iPhone benachrichtigt.

Apple-Find-My-Network-Now-bietet-neue-Drittanbieter-Sucherfahrungen-Macbookpro-Ipadpro-iPhone 12 Pro-040721

So sieht Find My aus, wenn es Ihre Artikel verfolgt.

Apfel

Suchen Sie die Registerkarte “Neue Elemente” von My

Auf Ihrem Apple-Gerät muss iOS 14.3, iPadOS 14.3 oder MacOS Big Sur 11.1 oder höher ausgeführt werden, damit Sie die Registerkarte Elemente anzeigen und Produkte von Drittanbietern mit der App verbinden können. Derzeit gibt es nur drei angekündigte Produkte von Drittanbietern, die mit dem Find My-Netzwerk zusammenarbeiten. Apple erwartet jedoch, dass in den kommenden Wochen und Monaten weitere Produkte verfügbar sein werden.

Die aktuelle Liste der Produkte und die erwartete Verfügbarkeit sind:

  • Belkins Soundform Freedom Echte drahtlose Ohrhörer wird im Juni ausgeliefert, aber Sie können jetzt ein Paar bestellen.
  • Andy von VanMoof S3 & X3 E-Bikes Nach dem 7. April bestellt funktioniert mit Apples Find My-Netzwerk. Die Lieferzeit beträgt je nach Konfiguration 9 bis 20 Wochen.
  • Chipolo ONE Spot Tracker ist nicht vorbestellbar, wird jedoch im Juni ausgeliefert. Sie können sich jedoch für Benachrichtigungen anmelden, wenn Vorbestellungen geöffnet werden.

Zusätzlich zu diesen Artikeln, die erst im Juni verfügbar sein werden, ist Apples eigenes Tracking-Gerät, das AirTag.

Ich warte darauf, eines der Produkte von Drittanbietern in die Hände zu bekommen, um zu testen und genau herauszufinden, wie die Funktion “Meine Artikel suchen” funktioniert. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass es genau wie AirTags funktioniert, bei denen Sie zunächst das Produkt einschalten und dann in der App “Meine App suchen” die Registerkarte “Elemente” öffnen, während Ihr Apple-Gerät nach verfügbaren Geräten sucht. Anschließend folgen Sie den Anweisungen, um das Element in Ihre Apple ID aufzunehmen. Anschließend wird es auf der Registerkarte “Elemente” angezeigt. Sie können dann einen Sound abspielen, wenn er in der Nähe ist, den Verlorenen Modus aktivieren und Benachrichtigungen erhalten, wenn er gefunden wird.

Apple-Find-My-Network-Now-bietet-neue-Drittanbieter-Sucherfahrungen-Chipolo-040721

Das Chipolo-Tag sieht dem gemunkelten AirTag sehr ähnlich, nicht wahr?

Apfel

So funktioniert Find My, auch wenn Ihr verlorener Gegenstand offline ist

Der bemerkenswerteste Aspekt der Find My-App und des verwendeten Netzwerks ist, wie Apple ein verlorenes Gerät findet, auch wenn es offline ist. Solange Ihr iPhone oder ein anderes kompatibles Produkt eingeschaltet ist, kann es von Apple-Geräten in der Nähe gefunden werden, selbst wenn ein Dieb die gesamte Internetverbindung ausgeschaltet hat.

Mithilfe des Bluetooth-Signals Ihres verlorenen Geräts melden iPhones, iPads und Macs in der Nähe den genauen Standort des verlorenen Gadgets an Apple zurück. Sie erhalten dann eine Benachrichtigung, wo sich das Gerät befindet – alles anonym, verschlüsselt und ohne Interaktion von Personen, die sich in der Nähe Ihres verlorenen Geräts befinden.

Angenommen, Sie lassen Ihr iPad auf einem Flughafen und wenn Sie feststellen, dass es weg ist, markieren Sie es in der Find My-App als verloren. Wenn andere iPhone-Besitzer an Ihrem verlorenen iPad vorbeigehen und ihr Telefon das Bluetooth-Signal als mit einem verlorenen Gerät verbunden erkennt, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit dem Standort Ihres iPad, ohne dass diese Person jemals weiß, dass Ihr iPad verloren gegangen ist oder mit ihrem iPad interagieren muss Telefon überhaupt.

Apple verwandelt im Wesentlichen seine gesamte Hardware in anonyme Suchtrupps, und es ist verdammt cool.

Wenn Sie sich Sorgen über Datenschutzbedenken machen, erfolgt dies alles durch eine End-to-End-Verschlüsselung, die laut Apple verhindert, dass jemand, auch das Unternehmen selbst, den Standort Ihres Artikels sieht.

Neugierig, wie andere Funktionen auf Ihrem iPhone oder iPad funktionieren? Hier ist wie Apples Face ID funktioniert. Wir haben auch mehrere Anleitungen für iOS 14, einschließlich der Die besten Funktionen, die Sie kennen sollten, zusammen mit versteckte Funktionen, die Sie lieben werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *